Maritime Extraklasse - Segelsport und Traditionssegler in Rostock

Die maritime Metropole Rostock bietet Sportlern, Einheimischen und Gästen zahlreiche Segelsport-Möglichkeiten. Marinas und Häfen verfügen über eine gute Infrastruktur und ausreichende Kapazität. Neben den beiden „Leuchttürmen“ Warnemünder Woche und Hanse Sail füllen Segelsportvereine und Verbände sowie Traditionssegler den Veranstaltungskalender des maritimen Hochsommers in der Hansestadt Rostock und im Ostseebad Warnemünde.
Hansestadt Rostock
Warnemünder Woche

Internationaler Segelsport vor Warnemünde. Foto: Pepe Hartmann

Warnemünder Woche

Warnemünder Woche, das bedeutet internationaler Segelsport, unterhaltsames Sommerfest und rund 700.00 Besucher bei einer der schönsten maritimen Veranstaltungen an der Ostseeküste. Neun Tage lang stehen im Juli Spitzensegler aus aller Welt und ihre Wettkämpfe in einem der anspruchsvollsten Wassersport-Reviere Nordeuropas im Fokus der Öffentlichkeit.

Hanse Sail Rostock

Traditionssegler im Stadthafen von Rostock. Foto: Lutz Zimmermann

Hanse Sail Rostock

Die Hanse Sail Rostock gehört zu den weltweit größten Treffen von Traditionsseglern und Museumsschiffen. Seit 1991 findet das maritime Volksfest alljährlich am zweiten August-Wochenende unter dem Motto „Einfach mitsegeln!“ statt. Mehr als 200 Oldtimer bieten zusammen mit Kreuzlinern, Fähren und Schiffen der Marine eine lebendige maritime Weltausstellung. Rund eine Million Besucher zählt die Veranstaltung jedes Jahr.

Mehr Informationen
Warnemuender Woche Hanse Sail